Abgabestelle für Kunststoffdeckel – 500 Deckel… …für ein Leben ohne Kinderlähmung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen

„500 Deckel …

              …für 1 Leben ohne Kinderlähmung“.

 

Gesammelte Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen und Getränkekartons können nun dauerhaft bei uns abgegeben werden. Die gesammelten Deckel werden dann von uns weiter geleitet.

Die Sammelstelle befindet sich neben dem Getränkespender, gegenüber dem Hausmeisterbüro.

 

Durch den Verkauf von Getränkedeckeln aus hochwertigen Kunststoffen an Recyclingunternehmen werden Polio – Impfungen finanziert. Mit 500 Deckeln kann eine lebenswichtige Impfung bezahlt werden.

 

Deshalb: Mitsammeln und Leben retten – jeder Deckel zählt.

Was muss beachtet werden?

  1. Bitte ausschließlich KUNSTSTOFFDECKEL (max. 4cm-Durchmesser/ ¼ Handfläche) von Getränkeflaschen (Ein- und Mehrwegflaschen) und Getränkekartons sammeln und in die Sammelboxen in der Aula werfen.
  2. Es dürfen keine Fremdstoffe in die Sammlung kommen.
  3. Metallschraubverschlüsse, Kronkorken, Korkverschlüsse usw. gehören NICHT in die Sammlung.

    Vielen Dank für Eure/Ihre Unterstützung.

Mit herzlichen Grüßen im Namen der SMV

Regina Meyer-Stoll

http://deckel-gegen-polio.de/