Advent in der Aula

sternstern

Lichtblicke mit der Lupe suchen – Advent 2016

das_ist_ein-_adventskalender

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,stern

wir, das Gottesdienstteam, möchten gerne darauf hinweisen, dass es – wie in jedem Jahr – wieder einen Adventskalender in der Aula gibt. Ab dem 1. Dezember wächst er täglich (außer an den Wochenenden) und bewegt sich auf Weihnachten zu. Bestimmt ist die ungewöhnliche Form aufgefallen, zu der sich gleich am 1. Dezember folgende Erklärung finden lässt:

„Das ist ein Adventskalender!

Wir wollen dieses Jahr im Advent wie ein Detektiv mit seiner Lupe auf die Suche gehen: Bei all den Katastrophen- und Schreckens­nachrichten, den traurigen Situationen und der Ungerechtigkeit in unserer Welt, muss man gelegentlich die Lichtblicke mit der Lupe suchen.

Kleine Hoffnungszeichen wollen wir wieder bewusst wahrnehmen!“

Für die künstlerische Gestaltung der Lupen zeichnet unsere neue Kollegin Dominique Buchtala mit einigen ihrer BK-Klassen verantwortlich – wir sagen von Herzen Dankeschön! Die Inhalte der Lupen wurden im Religionsunterricht erarbeitet. Es wäre schön, wenn immer mal wieder nachgeschaut wird, was es Neues gibt!

Am 12. Dezember startet der Verkauf von fair gehandelten Süßigkeiten und kleinen Geschenken in der Aula. Auch hierbei freuen wir uns über Unterstützung, wenn alle etwas zur gerechteren Bezahlung der Kleinbauern beizutragen – ebenfalls ein kleiner Lichtblick!

Schon jetzt ergeht unsere herzliche Einladung an alle zum Gottesdienst am Donnerstag, den 22. Dezember um 8.00 Uhr in der Aula, wieder unterstützt von zahlreichen Musikerinnen und Musikern!

 

Adventliche Grüße vom Gottesdienstvorbereitungsteam!

Ulli Graumann, Bettina Terrell und Susanne Kapp-Freudenberger