Kino- und Spielenachmittag der Paten für die 5. Klassen

Am Dienstag, den 14.07.2015 fand am FHG ein Kino- und Spielenachmittag für alle 5. Klassen statt. Der Nachmittag wurde von den Patinnen eigenständig organisiert. Jeweils ein Zweierteam war z.B. zuständig für die Technik und Organisation, die Werbung, das Essen & Trinken sowie die Spiele. Im Hintergrund betreut wurde die Abschlussaktion von unserem Sozialpädagogen Herrn Honsel sowie von Frau Wallrodt.

65 Fünftklässler durften sich zu Beginn des Nachmittages über 3 verschiedene kreative Spielestationen auf dem Pausenhof des FHG freuen und in gemischten Teams gegeneinander antreten. Die Hitze machte zwar ein wenig zu schaffen, trotzdem waren alle mit viel Energie und Spaß dabei, egal ob beim Kistenrennen, Wasserspuck-Parcour oder dem Stifte-Einlochen. Die Patinnen betreuten dabei die Teams und sorgten freundlich für die Einhaltung der Spielregeln.

Im Anschluss dann konnten die 5er sich im Freiarbeitsraum an dem reichhaltigen Snack-Buffet, das eines der Patenteams mit viel Liebe gestaltet hatte, stärken. Es gab Snacks wie Popcorn oder selbstgebackenen Kuchen, aber auch Erfrischendes wie Wassermelone und Trauben, außerdem konnte man seinen Durst mit kalten Getränken löschen.
patennachmittagDanach ging es ins „Kino“: Der Erdekunderaum war von den Patinnen zu einem Kino mit langen Sitzreihen und Großbildleinwand umgestaltet worden. Es wurde der Film „Babynator“ gezeigt, den die Fünftklässler selber in einer Abstimmung einige Wochen zuvor ausgewählt hatten. Der Film sorgte für viele Lacher und die Stimmung war durchweg gut. Am Schluss halfen sogar noch viele 5er beim Aufräumen, so dass dieser schöne Nachmittag einen entspannten Ausklang nahm.

Ein Lob geht an dieser Stelle nochmals an die Patinnen, welche den Nachmittag ganz eigenständig mit viel Energie, Sorgfalt und Liebe geplant und organisiert haben, es war ein tolles Erlebnis für die Fünftklässler!