Lockerung der Maskenpflicht an Schulen

Da der Landkreis Konstanz die Unterschreitung der Sieben-Tage-Inzidenz von 35 aufweist und es keinen mittels PCR-Test positiv getesteter Fall in den vergangenen zwei Wochen an unserer Schule gab, entfällt ab Montag, den 21. Juni 2021 die Maskenpflicht in den Unterrichtsräumen und in dem für die Schulklassen zugewiesenen Bereich auf dem Schulhof.

Beim Wechsel der Klassenzimmer, auf den Schulfluren, der Schultoilette, auf dem Weg zum zugewiesenen Areal auf dem Schulhof, beim Schulbäcker, beim Betreten oder Verlassen des Schulgeländes, auf dem Weg zur Turnhalle, sprich auf allen Verkehrswegen, besteht die Maskenpflicht weiterhin.

Selbstverständlich ist ein freiwilliges Tragen der Maske auch weiterhin erlaubt.

Schüler-Schnelltests und Lehrer-Schnelltest laufen weiter:

Ferner wird es nach wie vor zwei Mal in der Woche einen Schnelltest für das Lehrpersonal sowie die Schülerinnen und Schüler geben. Das heißt für uns am Friedrich-Hecker-Gymnasium, dass wir weiterhin montags und donnerstags testen.

Damit wir im Fall eines positiven Testergebnisses nicht die ganze Klasse in Quarantäne schicken müssen, bitten wir alle Schüler am Montag ihre Maske auch im Klassenzimmer solange aufzubehalten, bis alle Tests durchgeführt wurden!

Auch die bestehenden Hygienevorgaben und Vorgaben zum Lüften bleiben bestehen.

Pressemitteilung des Kultusministeriums