Schmetterlingsexkursion Klasse 6

Wir, die Klasse 6c, gingen am Freitag, den 26.06.2015 mit unserer Lehrerin Frau Petek und der Biologin und Umweltpädagogin Frau Klein auf eine Wiese in Möggingen, um dort Schmetterlinge zu fangen und zu begutachten. Um 7.45 Uhr begrüßte uns Frau Klein im Bio-Stufensaal und informierte uns mit einer Präsentation über verschiedene Schmetterlingsarten. Gegen 9.30 Uhr fuhren wir mit dem Bus nach Möggingen. Dort am Rathaus angekommen liefen wir in die Nähe der Wiese, auf der wir nachher Schmetterlinge fangen sollten. Vor der Wiese machten wir eine kleine Vesperpause und ließen uns erklären, wie man mit dem Fangnetz und den Fanggefäßen umgehen muss. schmetterlinge_1schmetterlinge_2 In sechs Teams aufgeteilt gingen wir immer mit drei Gruppen gleichzeitig auf die herrliche Blumenwiese. Die anderen drei Teams bestimmten in dieser Zeit an mehreren Stationen verschiedene Schmetterlinge. Nach drei Wechseln hatten wir viele schöne Schmetterlinge gefangen und mit Büchern bestimmt, unter anderem einen Zitronenfalter, Bläulinge, Schachbrettfalter und noch viele mehr. schmetterlinge_4schmetterlinge_3 Dann liefen wir wieder ans Rathaus und fuhren mit dem Bus zurück zur Schule. Ich fand die Exkursion toll und würde sie gerne noch einmal erleben.

Alan Schellhammer, 6c , Juni 2015-07-17