Veranstaltung zum Tag der Menschenrechte

Am 6. und 7. Dezember ist das Infomobil Flucht und Integration am Friedrich-Hecker-Gymnasium zu Gast. Es wird dort im Schulhof stehen und kann von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr besucht werden. Das Infomobil wurde vom Kolping-Netzwerk für Geflüchtete auf die Reise geschickt und wird von der EU gefördert. Es möchte Hintergrundwissen über Flucht, Migration und Integration vermitteln. Parallel dazu gibt es Workshops für die 9. und 10. Klassen.

Nicht nur Schulklassen, sondern auch interessierte Bürger sind herzlich willkommen.