Wiedereinstieg in den Schulbetrieb nicht auf Knopfdruck

Eine endgültige Entscheidung über einen Wiedereinstieg in den Schulbetrieb nach den Osterferien ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht möglich. Das Kultusministerium möchte den Schulen aber ausreichend Vorlaufzeit vor einem Wiedereinstieg einräumen. „Wir gehen deshalb davon aus, dass zwischen der Festlegung eines Datums für einen langsamen Wiedereinstieg und dem konkreten Start mindestens eine Woche liegen muss“, sagt dazu Kultusministerin Eisenmann.

Nach Ostern wird darüber informiert werden, ob ab dem 20. April ein stufenweiser Wiedereinstieg an den Schulen möglich sein wird und wie dieser gestaltet werden könnte.

Das komplette Schreiben der Kultusministerin finden Sie hier:

Vorlaufzeit bei Wiederaufnahme Schulbetrieb