Mund-Nasen-Bedeckung

Achtung: Da wir auf den Gängen im Schulgebäude nicht immer den Mindestabstand von 1,5 m gewährleisten können, ist das Tragen einer Maske in allen Gängen sowie in den Pausen und beim Wechsel der Unterrichtsräume verpflichtend!

Im Unterricht besteht keine Maskenpflicht, wer möchte, darf aber ausdrücklich auch im Unterricht gerne eine Maske tragen! Da das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung das Risiko verringert, eine andere Person durch Husten, Niesen oder Sprechen anzustecken (Fremdschutz), würden wir dies sogar begrüßen.

Für den richtigen Umgang mit der Mund-Nasen-Bedeckung hat das Sozialministerium Informationen zusammengestellt:

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/meldung/pid/auch-einfache-masken-helfen/

Konzept für das Homeschooling

Liebe Schulgemeinschaft,

basierend auf den Informationen aus dem Kultusministerium von heute Vormittag haben wir für das FHG ein Konzept für das Homeschooling der Klassen 5 – K1 erarbeitet, über welches Sie in Kürze durch die Klassenlehrer informiert werden. Das Konzept gilt vorerst bis zum 4. Mai bzw. bis wir neue Informationen oder Vorgaben vom Kultusministerium erhalten.

Für die Schüler-Lehrer-Kommunikation haben wir uns entschieden, vorangig die Plattform schul.cloud einzusetzen und wir möchten an dieser Stelle darum bitten, dass alle Schülerinnen und Schüler, die sich bislang noch nicht registriert haben, dies dringend nachholen mögen!

Bleibt/ bleiben Sie gesund!

Wiederaufnahme des Unterrichts

Liebe Schulgemeinschaft,

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat heute über die Wiederaufnahme eines eingeschränkten Unterrichtsbetriebs an den Schulen informiert (s.u.). Das entsprechende Schreiben enthält Hinweise, um den Wiedereinstieg planen und organisieren zu können. Sobald wir diese Hinweise entsprechend umgesetzt haben, werden wir Sie umfassend informieren!

Das Schreiebn von Frau Dr. Eisenmann finden Sie hier hier:

MIN Schreiben Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs

 

 

Wie es weiter geht

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

wir Schulen und auch der Schulträger erfahren erst im Laufe des Montags zusammen mit der Öffentlichkeit, wie es genau weitergeht und was wir für den Schulstart genau planen müssen (Hygieneplan, Raumpläne, neuer Stundenplan; Homeschooling usw.)

Sicher ist nur, dass ab dem 4. Mai erst einmal nur K1 und K2 wieder in die Schule kommen.

Sobald wir die entsprechenden Informationen haben, werden wir das weitere Vorgehen ausarbeiten und Euch/ Sie informieren.

SWR3: Schulen in BW öffnen ab 4. Mai schrittweise