DELF B1

DELF-Prüfung am Friedrich-Hecker-Gymnasium

DELF, diese vier Buchstaben können den Weg ebnen zu einer Praktikumsstelle oder zu einem Studienplatz in unserem französischen Nachbarland. DELF steht hierbei für „Diplôme d’Etudes en Langue Française“ und ist ein international anerkanntes französisches Sprachdiplom in verschiedenen Niveaus, das es erlaubt, überall in Europa verlässliche Angaben zur Sprachkompetenz zu machen.

Seit dem Schuljahr 2017-2018 wird die Prüfung am Friedrich-Hecker-Gymnasium auch schulintern abgenommen: Im Rahmen des Pilotprojekts „DELF in Baden-Württemberg“, das vom Kultusministerium in Zusammenarbeit mit der französischen Botschaft in Berlin sowie dem Centre International d’Etudes Pédagogiques (CIEP) entwickelt wurde, haben drei Lehrerinnen und Lehrer des FHGs die Habilitation zu staatlich anerkannten DELF-Prüferinnen/Prüfern erworben. Das bedeutet auch, dass die Kosten der Prüfung für die Schülerinnen und Schüler auf eine kleine Verwaltungsgebühr schrumpft.

DELF – Allons-y!